Es ist Frühling!

Für alle möglichen Gedanken und Themen.

Moderator: Klaus

René
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 04:43
Wohnort: Brandenburg an der Havel
Kontaktdaten:

Es ist Frühling!

Beitragvon René » Di 26. Apr 2011, 10:59

Hallo @all, es ist Frühling!

Es ist Frühling und endlich nehme ich Diesen, nach 2 düsteren Jahren, wieder wahr!

Ich bin wegen chronischer Depression seit etwa 3 Jahren berentet. Unbefristete Rente wegen Erwerbsunfähigkeit mit 54 Jahren. Die Rente ist sehr gering, reicht gerade mal so aber insgesamt ist es besser so. Hatte ich doch zuvor kaum noch mein Leben im Griff gehabt.

Seit Tagen ertappe ich mich dabei, dass ich hinaus in meinen (total verwahrlosten) Garten gehe und Ordnung mache, Wildwuchs entferne, hier und da herumschnipsle. Endlich habe ich die morschen Äste aus meinem Kirschbaum entfernt. Meine Gartenmöbel habe ich herausgeholt und bei diesem sehr schönen Oster-Wetter sitze ich oft stundenlang im Garten, genieße die schöne Natur mit ihrem Vogelgesang und spüre dieses herrliche Frühlingsgrün sowie den leichten warmen Wind.

Seit über 2 Jahren hatte ich die Gardienen vor allen Fenstern zugezogen. Ich war für nichts und niemanden da. Ebenso düster sah es tief in mir aus, dunkel und keinen Sinn für das Schöne.

Heute hatte ich das Verlangen meinen Fotoapparat hervor zu holen und ein paar Bilder aus meinem Garten zu machen. Undenkbar für mich vor nur wenigen Wochen! Also schnell die Akkus geladen und drauflosgeknipst. Es gibt viel (wieder) zu entdecken!

Aufstehen nach dem Fall, ich war viel zu lange liegengeblieben! Aber ich hatte keine Kraft mehr. Auch mit professioneller Hilfe war mir ein Aufstehen bisher nicht möglich. Schwer zu erklären wenn man nicht selber in solch einer Situation steckt.

Vorsichtig hoffe ich: Bitte nicht nur wieder so ein kurzes Hoch auf dass ein noch tieferer Absturz folgt!

René

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 38
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:12
Wohnort: Alzenau

Re: Es ist Frühling!

Beitragvon Klaus » Mi 27. Apr 2011, 08:18

Hallo René :icon_winken

Ich freue mich für Dich, dass Du wieder zu einem positives Lebensgefühl zurückgefunden hast und wünsche Dir das Glück, es weiter zu halten.
Wie Hermann schon erwähnte, mach etwas daraus, damit Du Dich auch später, wenn das Wetter mal nicht so dolle ist, Dich weiter am Ergebnis Deines Schaffens erfreuen kannst.

Ich freu mich gerade über den Regen, der uns endlich ein wenig Linderung vor den Pollenschwärmen verschafft.
Womit wir mal wieder sehen, dass für jeden unter Glück etwas anderes zu verstehen ist und gottlob nicht vom Geldbeutel abhängig ist.
In diesem Sinne wünsche ich Dir René, wie natürlich auch allen anderen wie Dir Herrmann weiterhin ein gutes Gefühl für den Augenblick.
Mit guter Laune-Grüßen von :icon_super
Klaus
Eine gerecht Welt fängt damit an, unsere Mitmenschen an unserer eigenen Lebensfreude teilhaben zu lassen.


Zurück zu „Kunterbunt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast