Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinder

Verantwortung im Spiegelbild der Realitäten.

Moderator: Klaus

[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 38
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:12
Wohnort: Alzenau
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinder

Beitragvon Klaus » Mo 13. Dez 2010, 19:23

[/color]

glocke
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Jan 2011, 16:17
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinde

Beitragvon glocke » Do 6. Jan 2011, 16:33

Lieber Klaus,
natürlich ist das Ganze eine Mogelpackung, aber überrascht bin ich nicht. Ich habe nichts anderes erwartet.
Leider treten die Betroffenen noch immer nicht massiv genug auf, der Schrei ist nicht laut genug und ich
habe das Gefühl, dass viele Menschen dieses Thema`s überdrüssig sind. Leider!
Leider haben sich damals der Demonstration in Berlin nicht genug Ehemalige angeschlossen, so war der
Effekt nicht groß genug.
Wenn das möglich wäre, sollte man eine Sammesklage vor dem Europäischen Gerichtshof einreichen.
Was meint Ihr?



die Glocke

Benutzeravatar
Klaus
Beiträge: 38
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 15:12
Wohnort: Alzenau
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinde

Beitragvon Klaus » Do 6. Jan 2011, 20:50


glocke
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Jan 2011, 16:17
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinde

Beitragvon glocke » Fr 7. Jan 2011, 13:01

Tja Klaus,
wie Du schon so schön sagtest: noch nicht einmal eine einzige Reaktion auf Deinen Beitrag,
eigentlich unglaublich!
Ich denke auch, dass viele längst resigniert haben. Die wenigen Kräfte, die sie noch haben
brauchen sie um zu überleben. Ich sehe das täglich an meinem Bruder, der auch im Heim
aufgewachsen ist und dort zerbrochen wurde.
Eigentlich verständlich, obwohl sich alles in mir dagegen wehrt.
Na ja, Schnee von gestern!

Alles Gute wünscht

Glocke

fliegerin
Beiträge: 9
Registriert: Di 7. Dez 2010, 13:18
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinde

Beitragvon fliegerin » Fr 7. Jan 2011, 13:30

Hi tezame,
ich habe im Heim die Hoelle mitgemacht.
Aber schon im Kindesalter war mir klar, dass ich mir selbst helfen muss.
So habe ich trotz aller Wiederstaende, Mobbing, und Gewalt die Volksschule abgeschlossen.
Auch bei der Wahl meines Berufes habe ich nach eigenen Gesichtspunkte gehandelt,
anstatt diesem Geselschaftsklische zu gehorchen.
Somit hatte ich erstmal eine Grundlage um meinen Traum zu verwirklichen.
Mit 20 Jahren bin ich abgehauen und habe mich selbst durchgeschlagen.

Der Lohn war der Pilotenschein. Mein Traum wurde wirklichkeit.

Wie gut, dass ich mich nicht nach dieser primitiven Gesellschaftsnorm fuer Frauen
gerichtet habe, denn wenn ich dem gehorcht haette, haette ich nicht in
die Fliegerei gekonnt.

Auch heute lehne ich diese Gesellschaftsklisches ab, weil sie nur dafuer da sind
eine Selbstverwirklichung im Wege steht.

Ich weiss noch bei meinen ersten Flug:
"Die Hände schweißnaß, . . . . das Herz rast, . . . . die C150 rollt, . . . . hebt ab, . . . .
fliegt . . . . "

Und wie sieht es heute aus,
ich bin immer noch aktiv, habe eine ausreichende Rente. Muss nicht zum Sozialamt oder
Arge.

Haette ich mich nach Gesellschaftsklisches gerichtet waere ich unzufrieden und haette
nur eine mickrige Rente.

bis denne
Mary

alrosch
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 19:26
Wohnort: 47829 Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Entschädigungsempfehlung = Mogelpackung für ex-Heimkinde

Beitragvon alrosch » Sa 30. Apr 2011, 19:31

Hallo Fliegerin,

freue mich, das Du es aus eigenen kräften geschaft hast und aus dir etwas geworden ist.

Bedenke, es gibt aber viele HK, die es nicht geschaft haben, ich denke da nicht an mich,
siehe ich kann schreiben und bewege mich im Internet, man kann sagen, auch Er hat es geschaft?
(76 J.) von 1936 bis 1947 in verschiedene Heime und Anstalten zugebracht.

Trotzdem empfehle ich, sich dem Protest mit aller Schärfe anzuschließen und auch helfen
das Prodestschreiben zu verbreiten, bei Aufforderung. :icon_hilfe

Freundliche Grüsse an alle
alrosch


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Mensch und Staat in ihrer Verantwortung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast